Ruhle, Andreas: Roadmovie Aragon


Ruhle, Andreas: Roadmovie Aragon

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-941200-05-0

Auf Lager
innerhalb 2-5 Tagen lieferbar

16,90


  Leseprobe

Was hat der Ochsenweg mit dem Jakobsweg gemein?
Wie werden aus Adlern Geier?
Warum vergräbt die ETA ihren Sprengstoff inAragon?
Was sind die Pforten der Wahrnehmung?
Ist Liebe in dünner Luft wirklich romantisch?
Warum zieht es Aussteiger in die Pyrenäen?
Kann man mit Toten wirklich entspannt feiern?
Warum schickt eine britische Detektei den Nord-Friesen Japke Bloem in die Pyrenäen, um nach dem verschollenen Jakobspilger Frank Buit zu suchen?
"Roadmovie Aragon" ist für alle, die einen guten Plot, ein verblüffendes Ende, große Vögel, die Knochen fressen, starke Frauen und Hunde mit erstaunlich langen Nasen mögen! Dieses „Roadmovie“ wurde vor dem Einsetzen der großen Depression im Jahre 2008 geschrieben und bietet einen Ausflug zurück in diese unbeschwerte Zeit, in der Japke Bloem sich auf eine abenteuerliche Reise durch ein vergessenes Land und zur Hauptstadt der Pyrenäen, Jaca, begibt.
Ein gut recherchierter Kriminalroman, mit einer gehörigen Portion frechen Humors geschrieben.

E-Book-Download über buchhandel.de
ISBN 978-3-86447-030-1, Euro 9,99

Auch diese Kategorien durchsuchen: Krimi/Thriller, E-Books