Durchschrift 5


Durchschrift 5

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-941200-65-4

Auf Lager
innerhalb 2-5 Tagen lieferbar

9,90


Sie schließen Freundschaft auf dem Friedhof, arbeiten als Henker, sind getrieben von Rachegelüsten oder müssen sich buchstäblich ihr Herz teilen. Mit „Durchschrift 5“ liegt eine neue Sammlung von Texten junger Talente vor, die es in sich haben. Gleichwohl ist die neue Anthologie kein düsteres Buch geworden. Vielmehr gehen die jungen Autorinnen und Autoren, die an einem literarischen Förderwettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz teilgenommen haben, mit ihren ganz unterschiedlichen Texten in die Tiefe. Wesentliches spielt sich nicht an der Oberfläche ab, sondern hat seinen Kern in den Erfahrungen und dem inneren Erleben der Figuren. Gewalt etwa – egal, ob sie sich gegen andere oder gegen den Handelnden selbst richtet – wird in ihrer ganzen Absurdität deutlich. Die Autorinnen und Autoren beleuchten aber auch glasklar und tiefgründig die komplexen Entwicklungen eines Menschen, die gewaltvollem Handeln vorausgehen können.

Ausgewählt wurden die 30 besten Texte, die Interessierte zwischen 13 und 23 Jahren eingereicht haben, von den erfolgreichen Schriftstellerinnen und Schriftstellern Ruth Johanna Benrath, Annegret Held, Jens Schumacher und Ken Yamamoto. Jene vier Schreibtalente, die die Jury besonders überzeugt haben, arbeiten nun während eines einjährigen Coaching-Programms mit den Jurorinnen und Juroren an weiteren Texten. Ihre beeindruckenden Beiträge, mit denen sie den diesjährigen Wettbewerb für sich entschieden haben, können die Leserinnen und Leser mit „Durchschrift 5“ kennenlernen.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kinder/Jugend, Kurzgeschichten/-krimis